Aktuelles

Spende FlipparenaSpende für „Ein Bett für den Winter“

Herzlichen Dank an RS-Pinball e. U. Sie spendeten uns 300,- Euro von ihrem Benefizturnier in der Flipparena Vöcklabruck (am Bild rechts Stefan Riedler, Gründer von RS-Pinball mit Stefan Hindinger, Mosaik-Leiter) (13.1.20)

 

 

 

 

Spende HexenrundeSpende für Mosaik-KlientInnen

Herzlichen Dank an Frau Melissa Richter von der „Hexenrunde“ die uns 300,- Euro für die Aktion „Ein Bett für den Winter“ gebracht hat. (Am Bild mit Rene Rauner) (13.1.20)

 

 

 

 

 

 

1500 Euro Spende für Mosaik-KlientInnen

Der Stammtisch Bartreif kochte bei der diesjährigen Weihnachtsfeier im „Bart“ Timelkam ein leckeres Chili con Carne und gab besten Glühwein aus. Die Einnahmen in Höhe von 1500 Euro (!!!) wurde der Wohnungslosenhilfe Mosaik gespendet. Herzlichen Dank für die sympathische,tolle Aktion! Fotos von der Weihnachtsfeier vor dem Bart (VertreterInnen des Stammtisches und des „Mosaik“-Teams) und von der Spendenübergabe) (23.12.19)

 

Backen für die Notschlafstelle

Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Vöcklabruck beschäftigten sich im Advent mit den Themen Armut und Wohnungslosigkeit. Kürzlich wurden die Bewohnerinnen und Bewohner der Notschlafstelle mit Kuchen und Keksen überrascht. Herzlichen Dank! (23.12.19)

 

 

 

 

 

Weihnachtspackerl der Lenzing AG

Seit 25 Jahren spendet die Lenzing AG Klientinnen und Klienten der Wohnungslosenhilfe Weihnachtspackerl. Auch heuer wurden wieder 35 Pakete mit haltbaren Lebensmittel übergeben. „Unsere Klientinnen und Klienten freuen sich sehr darüber“, berichtet Mosaik-Leiter Stefan Hindinger und bedankt sich bei der Lenzing AG für die damit zum Ausdruck gebrachte Solidarität mit von Armut Betroffenen Menschen in der Region. Foto: Mosaik-Mitarbeiter Rene Rauner und Zivildiener Mathias Kriechbaum mit den Weihnachtspackerl der Lenzing AG (23.12.19)

 

 

 

„Umgekehrter Adventkalender“ für die Notschlafstelle

Schülerinnen und Schüler des ORG besuchten mit ihrer Lehrerin Doris Schwarzwald die Notschlafstelle. Sie brachten Lebensmittel ihres „umgekehrten Adventskalender“ mit und informierten sich über die Gründe von Wohnungslosigkeit. Herzlichen Dank für das Interesse und eure Spende! (19.12.19)

 

 

Spende für BewohnerInnen der Notschlafstelle

Herzlichen Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Hawle für ihre Spende an die BewohnerInnen der Notschlafstelle. Gestern besuchte uns BR-Vorsitzender Josef Ablinger mit Weihnachtssackerl (mit köstlichen Leckereien) und Einkaufsgutscheinen (am Bild links mit Rene Rauner vom Mosaik) (18.12.2019)

 

Großzügige Spende der Obdachlosenhilfsaktion

Die Obdachlosenhilfsaktion stellte sich wieder mit einer großzügigen Warenspende bei uns ein: Lebensmittel, Winterschuhe, Windeln, Babykleidung …und Weihnachtspackerl für unsere Klient*innen. Herzlichen Dank! (17.12.19)

 

 

 

 

Warenspende für Mosaik-KlientInnen

Eine großzügige Sachspende brachten Vertreter des Vereines „Soziale Initiative Karibikparty“ beim Besuch der Notschlafstelle der Wohnungslosenhilfe Mosaik mit. Zwei Waschmaschinen übergaben Obmann Ronald Roither, Carina Schablinger, Carina Foidl, Michaela Eisenkolb und Manfred Reinfrank an Stefan Hindinger vom „Mosaik“. Herzlichen Dank! (14.12.19)

 

 

 

Spende für „Ein Bett für den Winter“

Herzlichen Dank Herrn Klaus Oberransmayr (Fa. XPOS Handelsvertretungen) für die Spende von 500 Euro für die Aktion „Ein Bett für den Winter“ (am Bild Hr. Oberransmayr, Hr. Hindinger, v.l.) (13.12.19)

 

 

 

 

Spende für „Ein Bett für den Winter“

Kolping Vöcklabruck spendete vom Erlös des diesjährigen Flohmarktes 800 Euro an die Aktion „Ein Bett für den Winter“. Herzlichen Dank! (am Foto, v. l.: Franz Maringer, Bruno Horn, Stefan Hindinger, Karl Schaumberger) (15.11.2019)

 

 

 

Warenspende für die Notschlafstelle

Herzlichen Dank der Firma Strumpfgrube für die großzügige Warenspende – Socken & Unterwäsche für die Bewohner*innen der Notschlafstelle.
am Bild: v.l. Rene Rauner, Stefan Hindinger (Mosaik) Sandra Neumann (Strumpfgrube) (12.9.2019)

 

 

 

 

 

Vielen Dank der Obdachlosenhilfsaktion

Vielen Dank an die Obdachlosenhilfsaktion für die großzügige Warenspende – Geschirrspüler, Lebensmittel, Toilletartikel, Waschmittel etc. (27. August 2019)!

 

 

 

„Sandwürmer“ spendeten 800 Euro

Die Sandwürmer, die Volleyballer der Union Attnang-Puchheim, veranstalteten ihr 11. Hobby-Mixed-Volleyballturnier am 27. Juli – bei gutem Wetter und bester Stimmung. Vom Erlös spendeten sie 800 Euro ans „Mosaik“. Herzlichen Dank! Foto:  Mitglieder der Sandwümer mit Mosaik-Leiter Stefan Hindinger bei der Spendenübergabe
Hier der Link zu den engagierten Sandwürmern: https://sandwuermer-union.jimdo.com/ (20. August 2019)!

 

Lebensmittelspende der Obdachlosenhilfsaktion

Vielen Dank der Obdachlosenhilfsaktion für die großzügige Spende von Lebensmitteln und Schuhen (14. Juni 2019)

 

 

 

 

 

Spende der Gemeinde Lenzing

Vielen Dank an die Marktgemeinde Lenzing für die Spende von 200 Euro für die Notschlafstelle (aus dem Erlös des Christkindlmarktes der Lenzinger Vereine und Organisationen). Am Bild: Vizebürgermeister Ing. Edgar Mirnig, Mag. Stefan Hindinger, Vizebürgermeisterin Mascha Auracher.

 

 

 

 

Großzügige Warenspende

Die Obdachlosenhilfsaktion besuchte kürzlich die Notschlafstelle – mit ihm Gepäck eine Waschmaschine und zahlreiche Lebensmittel. Herzlichen Dank für diese großzügige Spende für unsere Klientinnen und Klienten

 

 

 

 

Jahresbericht und Suche nach neuem Standort

Trotz guter Wirtschaftslage steigt die Zahl der von (drohender) Wohnungslosigkeit Betroffenen an. So ist die Anzahl der Menschen in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden, die von der Wohnungslosenhilfe MOSAIK betreut wurden, im letzten Jahrzehnt um mehr als das Doppelte (!) gestiegen. Die steigenden Klientenzahlen und der schlechte bauliche Zustand des Gebäudes in der Gmundner Straße 102 sind der Grund, warum die Wohnungslosenhilfe MOSAIK einen neuen Standort sucht. (Bild: Notschlafstellenklienten)

Lesen sie mehr: Mosaik-Downloads-Presseinformation-2019-03

Salzkammergut-Klinikum spendet Essen für Mittagstisch

Täglich versorgt das 40-köpfige Küchenteam des Salzkammergut-Klinikums Vöcklabruck mehr als 550 PatientInnen sowie 500 MitarbeiterInnen mit einem hervorragenden Essen. Da in einem Krankenhaus stets für unvorhergesehenes Patientenaufkommen vorgesorgt sein muss, kommt es immer wieder dazu, dass einige Portionen übrigbleiben. Die Verantwortlichen des SK Vöcklabruck haben nun gemeinsam mit der Wohnungslosenhilfe Mosaik eine sinnvolle Lösung für die übriggebliebenen Mahlzeiten gefunden: ab sofort werden diese an bedürftige Menschen gespendet. HERZLICHEN DANK! (am Bild: Michael Ipavec, Günther Dorfinger, Stefan Hindinger, ZD Tobias Ingelsberger, v.l.)