Aktuelles

Spende der Gemeinde Lenzing für die Notschlafstelle

Herzlichen Dank an die Markgemeinde Lenzing (am Bild die Vizebürgermeister Mascha Auracher und Ing. Edgar Mirnig) für die Spende von 200,- Euro für die Notschlafstelle. Das Geld kommt vom Reinerlös des Lenzinger Christkindlmarktes (Ein großes Danke an alle Beteiligten – Vereine und Besucherinnen). (Juni 2018)

 

 

 

Danke für die großzügige Warenspende

Herzlichen Dank der Obdachlosenhilfsaktion für die großzügige Spende von Getränken und einer Waschmaschine! (Mai 2018)

 

 

 

 

 

 

 

Spende der ASAK an die Wohnungslosenhilfe Mosaik

Die ASAK spendete 500 Euro an die Wohnungslosenhilfe Mosaik. Das Geld stammt vom Erlös des ASAK-Glühweinstandes und wurde von Geschäftsführung und Mitarbeiterinnen an Mosaik-Leiter Stefan Hindinger übergeben. „Wir helfen mit dem Spendengeld von Armut betroffenen Menschen in unserer Region“ so Hindinger, der sich im Namen seiner KlientInnen für die großzügige Spende bedankte.
Foto (privat): v.l. Stefan Hindinger (Mosaik), Eva Pölzl, Kati Tomesch und Geschäftsführer Rene Holzer (ASAK)

 

 

MitarbeiterInnen der Fa. Vishay spendeten für die Notschlafstelle

Herzlichen Dank den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma Vishay Semiconductor Austria Ges.m.b.H. Im Zuge einer Alt-Laptop- und Bilderversteigerung wurden 750 Euro erlöst. Christoph Gruber und Trevor Roberts übergaben den Betrag heute an Mosaik-Leiter Stefan Hindinger für die Aktion „Ein Bett für den Winter“.

 

 

 

Großzügige Spende von DM

Großes Danke an das Team von DM Schlüsslberg für Ihr Engagement für die Wohnungslosenhilfe Mosaik. Wir bekamen 70 Geschenkkartons für unsere Klientinnen. Weiters war das Team noch einen Tag bei uns im Einsatz: Haare wurden geschnitten und Essen im Elisabethstüberl ausgeschenkt. Foto (dm/Gostner): Team des DM Schlüsslberg mit MitarbeiterInnen und Klienten der Wohungslosenhilfe Mosaik

 

Danke für die Warenspende!

Herzlichen Dank an die Mitarbeiter der Obdachlosenhilfsaktion die unseren Bewohnern der Notschlafstelle Lebensmittelspenden und Weihnachtspackerl gebracht haben! Foto (privat): Walter Kreische (Obdachlosenhilfsaktion) und Stefan Hindinger (Mosaik)

 

 

 

 

 

 

Backen für die Notschlafstelle

Schülerinnen der Polytechnischen Schule Vöcklabruck beschäftigten sich im Advent mit den Themen Armut und Wohnungslosigkeit. Mehrmals wurden die Bewohner der Notschlafstelle mit Kuchen und Keksen überrascht. Abgeschlossen wurde das Projekt kurz vor Weihnachten mit einem Besuch der Notschlafstelle und einer Führung durch die Räumlichkeiten.
Foto: Poly-Schülerinnen mit Mosaik-Mitarbeiter Rene Rauner

 

 

STIWA-Group spendet 5000 Euro für „Ein Bett für den Winter“

Die STIWA Group spendete 5000 Euro für die Aktion „Ein Bett für den Winter“ der Wohnungslosenhilfe Mosaik. Die großzügige Weihnachtsspende kommt obdachlosen oder von Wohnungslosigkeit gefährdeten Menschen zu Gute. “Wir freuen uns, dass wir damit auch heuer wieder Menschen in Not in unserer Region unterstützen können“, betonte Geschäftsführer Peter Sticht bei der Spendenübergabe. „Wir helfen mit dem Spendengeld den Bewohnern der Notschlafstelle der Wohnungslosenhilfe Mosaik beim Wiedereinstieg in die eigene Wohnung“ so Mosaik-Leiter Stefan Hindinger, der sich im Namen seiner Klienten für die großzügige Spende bedankte.
Bild: Ing. Mag. Peter Sticht (links) und Ing. Mag. Gerhard Hannerer von der STIWA Group überreichten Mosaik-Leiter Mag. Stefan Hindinger (Mitte) einen Spendencheck über 5.000 Euro für die Aktion „Ein Bett für den Winter“.

 

Kolpingfamilie Vöcklabruck unterstützt „Ein Bett für den Winter“

Die KF Vöcklabruck unterstützt mit einer Spende das Projekt „Ein Bett für den Winter“ die Wohnungslosenhilfe Mosaik. Das Geld ist ein Teil des Erlöses aus dem großen Flohmarkt der Kolpingsfamilie Vöcklabruck. „Wir freuen uns sehr, mit der finanziellen Unterstützung einen Beitrag zu Sicherung des sozialen Netzwerkes in unsere Stadt zu leisten“, betont Thomas Pamminger von der KF Vöcklabruck. Dank der Wohnungslosenhilfe Mosaik kann vielen Menschen geholfen werden, die in der kalten Jahreszeit kein Dach über dem Kopf hätten. Helfen liegt auch im Geiste der Kolpingfamilie. Bild (v.r.): Karl Schaumberger (Vorsitzender der KF Vöcklabruck), Franz Maringer (Verantwortlicher vom Flohmarkt der KF Vöcklabruck), Mag. Stefan Hindinger (Mosaik), Thomas Pamminger (KF Vöcklabruck)

 

Vielen Dank für die Warenspende!

Vielen Dank der Initiative „Obdachlosenhilfsaktion.at“ von Herrn Kreische. Wir bekamen Winterjacken, Winterschuhe, neue Unterwäsche und neue Socken, haltbare Lebensmittel, hochkonzentriertes Waschpulver, Mineralwasser u.v.a.m!

 

 

 

 

Großzügige Spende der SPÖ-Frauen Lenzing

Die SPÖ-Frauen Lenzing spendeten 800 Euro für die Aktion „Ein Bett für den Winter“ an die Wohnungslosenhilfe Mosaik. „Die Spende ist Teil des Erlöses vom Kinderbasar der SPÖ-Frauen“, so Gemeindevorstand Helga Schneeberger. „Wir helfen mit dem Spendengeld den Bewohnern der Notschlafstelle beim Wiedereinstieg in die eigene Wohnung“, bedankte sich Mosaik-Mitarbeiter Thomas Winter für die großzügige Spende.