Aktuelles

Benefizkonzert von „Le Voci Dolci & Friends“ – 2480 Euro für „Ein Bett für den Winter“

In ihrem Weihnachtsprojekt „Gute Töne” versucht das Ensemble „Le Voci Dolci & Friends“ jedes Jahr an jene zu denken, die Hilfe und Unterstützung benötigen. Zu diesem Zweck ließen sie heuer bereits im sechsten Jahr in Folge ihre beliebte Musik unentgeltlich erklingen. Dieses Jahr in Kooperation mit der Kellerbühne Puchheim. 2480 Euro kamen an Spenden für die Aktion „Ein Bett für den Winter“ des Vereines Sozialzentrum zusammen.
Mit einem weihnachtlichen Mix, der einen Bogen von traditionellen Weihnachtsliedern, über verspielte Eigeninterpretationen bis hin zu den beliebten Swingin Mosaik-Spende-kbpChristmas Songs spannt, verstand das Ensemble um die beiden Sängerinnen Renate Mayer-Haas und Margit Kotek ein wenig vorweihnachtliche Stimmung und Wärme in die Herzen der Zuhörer zu zaubern. Aufgelockert wurde das Ganze mit Texten des beliebten Roithamer Mundartdichters Hans Heitzinger zum Einstimmen und Schmunzeln. Sozialzentrums-Obfrau Waltraud Schobermayr bedankte sich für die tolle Initiative, die großzügigen Spenden und den stimmungsvollen Abend. „Wir helfen mit dem Spendengeld den Bewohnern der Notschlafstelle der Wohnungslosenhilfe Mosaik beim Wiedereinstieg in die eigene Wohnung“.
Foto (privat): v.l. Waltraud Schobermayr (Sozialzentrum), Paul (Piano, Voc.) und Margit Kotek (Voc.), Ferry Neidhart (Bass), Renate Mayer-Haas (Voc.), Claudia Sommer (Kellerbühne), Roland Mayer (Drums), Gerlinde Meyer (Sozialzentrum), Gerhard Altmanninger (Git.), Hubert Mayer (Sax.), Johann Heitzinger (Sprecher u. Autor)

Großzügige Spende von 14.200 Euro von dm

Spende-DMArmutsgefährdete Familien, die Schwierigkeiten bei der Existenzsicherung haben, können diese oft mit den richtigen Tipps rund um Ausgabenplanung und Schuldenregulierung bewältigen. Im Rahmen der österreichweiten {miteinander}-Initiative zum 40-jährigen Firmenjubiläum von dm drogerie markt engagierten sich zehn dm Filialen in Oberösterreich seit Mai diesen Jahres für das Sozialzentrum Vöcklabruck, das regelmäßig ehrenamtliche „Finanzcoaches“ entsendet, um Familien auf dem Weg aus der Schuldenfalle zu begleiten. Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung von 14.200 Euro!
(Foto: v.l.n.r. Mag. Stefan Hindinger (Bereichsleiter des Vereines Sozialzentrum Vöcklabruck), Edith Roithner (ehrenamtlicher Finanzcoach), Petra Rienortner (dm Filialleiterin) und Elke Schiller (dm Studioleiterin), Fotonachweis dm/Schreiner)

 

25 Jahre Sozialzentrum Vöcklabruck

Der Verein Sozialzentrum Vöcklabruck feierte sein 25jähriges Bestehen am 7. August im Garten der Franziskanerinnen. Allen Freunden, Förderern und Spendern ein herzliches Danke fürs Kommen und Mitfeiern! FestgästeObfrau Dr. Waltraud SchobermayrEhrengäste: Sr. Angelika Garstenauer, Sr. Teresa Hametner, Pfarrer Mag. Helmut KritzingerModeratorin Elke Lichtenegger, Soziallandesrätin Mag. Gertraud JahnBürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner, Bezirkshauptmann Dr. Martin GschwandtnerGründer des Vereines: Dr. Wolfgang Wiesmayr, Lois Sattleder, Mag. Hansjörg Eichmayr

 

 

 

 

 

 (Stephan Schreiner Photography)
Zum Nachsehen: Berichte im BTV und auf salzi.tv (Auf das jeweilige Bild klicken!):
Link zum BTV-Beitrag

 Link zum Beitrag auf salzi.tv